Audible

Unsere Linktipps Kalenderwoche 17

06.05.2011

Neben den tollen Kollegen und spannenden Aufgaben hat der Job bei Audible noch einen ganz großen Pluspunkt: eine riesige Terrasse über den Dächern von Berlin. Wer bei der Meet & Greet Aktion mit John Katzenbach dabei war, wird wissen, was ich meine. Ob wir nicht nur ein grünes Logo sondern auch einen gleichfarbigen Daumen haben, zeigen wir nun bei einem großen Pflanz- &  Verschönerungsaktion. Deswegen nun ganz schnell noch die Linktipps, ehe Kapuzinerkresse & friends rufen.

OHRKANUS Verleihung in Berlin – Vom Herzen ins Ohr Heute Abend wird im Berliner Kino Babylon der unabhängige Publikumspreis Ohrkanus verliehen. Wem das zu weit weg ist, der kann die Verleihung auch am PC verfolgen. Ab 20.00h wird die Veranstaltung auf Hörbuch FM übertragen. U.a. nominiert sind Anna Thalbach, Manfred Zapatka und Heikko Deutschmann.

Brigitte „Starke Stimmen“- Edition geht in die fünfte Runde Ab September geht es in die fünfte Runde mit der beliebten Brigitte Hörbuch-Edition. U.a. lesen Iris Berben, Jan Josef Liefers, Katja Riemann, Burghart Klaußner, Hannelore Hoger, Daniel Brühl, Andrea Sawatzki, Nina Petri, Matthias Brandt, Annette Frier und Dietmar Bär ihre Lieblingswerke von verschiedenen Bestseller-Autoren, darunter Håkan Nesser und Ferdinand von Schirach.

Keine Ruhe um Stieg Larssons Erbe Mit der Millennium-Trilogie und der Verfilmung der actionreichen Krimis um Mikael Blomkvis und Lisbeth Salander feirte Stieg Larsson weltweit Erfolge. Leider erst nach seinem Tod. Seit dem ist ein dramatischer Krieg um das Erbe des Autoren, Menschenrechtler und Journalisten entbrannt. Nun hat seine Lebensgefährtin Eva Gabrielsson ein Buch über ihre Zeit mit Stieg Larsson geschrieben. Spiegel online stellt sich die Frage, ob es in dem Buch vielleicht um eine späte Abrechnung geht.

David Foster Wallace: The pale king posthum veröffentlicht Nach Unendlicher Spaß und Schrecklich amüsant war es die absolute Langeweile eines Steuerbüros, die David Foster Wallace einen willkommenen Hintergrund für seinen Roman The pale king lieferte. Nach seinem Selbstmord im Jahr 2008 wurde sein letztes Manuskript nun endlich veröffentlich. Alle Hintergründe gibt es auf Welt.de.

Was sind eure bisherigen Hörbuch-Highlights? Christina Mettge, Literatur- und (Hör)-Buchbloggerin ist mit ihrer Seite umgezogen. Unter der neuen URL http://pudelmuetzes-buecherwelten.de/ schreibt sie nicht nur Rezensionen und stellt andere Blogs vor, jeden Donnerstag gibt es eine kleine Diskussionsrunde. Diese Woche Thema: Welches Buch muss man dieses Jahr bisher unbedingt gelesen haben? Wir erweitern und fragen: Welches (Hör-)Buch muss man dieses Jahr bisher gehört haben?

Stifte, Kleber, Kant: Das Gedankengebäude als Bastelsatz Zeit online stellt diese Woche philosophischen Fragen – mit Schere und Prittstift. Autorin Christina Rietz hat an ihrem Wohnzimmertisch Kant für die Hand getestet, einen Bastelbogen aus dem Knaus Verlag, bei dem man die Kritik der reinen Vernunft von Immanuel Kant nun kreativ entdecken kann. Für die, die sich darunter nichts vorstellen können, gibt es hier auch noch ein Video dazu