Audible

Unsere Linktipps Kalenderwoche 19

20.05.2011

Ach wie schön, die Hörbuch-Wunschliste ist wieder knacke-voll. Unter den Hörbuch-Schätzen unserer Blogger und Bloggerinnen war wieder so einiges dabei, was ich gerne auf den Ohren hätte. Mal schauen, was mit zum See kommt. Welche waren denn eure bisherigen Favoriten? Nun gibt’s aber erst noch die Linktipps

F.C. Delius gewinnt den Georg-Büchner-Preis

Mit den Entscheidungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sind nicht immer alle glücklich, dennoch sei es ihm vergönnt: Nach gut 50 Jahren des literarischen Schaffens bekommt Friedrich Christian Delius am 26. Oktober in Darmstadt mit dem Büchner-Preis die wichtigste Auszeichnung in der deutschen Literatur verliehen. Während Akademie-Präsident Klaus Reichert von Delius im Interview mit der Deutschen Welle als idealen Preisträger spricht,  hat die Süddeutsche Zeitung so ihre Zweifel. Wer sich selbst ein Urteil bilden möchte oder ganz schnell eine Bildungslücke schließen muss, dem empfehle ich Die Frau, für die ich den Computer erfand - vom Autor höchstpersönlich gesprochen.

Audible.com goes ACX AutorInnen, RechteinhaberInnen und  Verlage will die ACX-Plattform von den Kollegen in den USA als Netzwerk für Hörbuch-Schaffende zusammen bringen und so auch ungewöhnliche Projekte stemmen. Das neue Projekt von Audible.com ist auch in Deutschland nicht ohne Medienresonanz geblieben, so hat z.B. der Buchreport darüber berichtet. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse, bisher ist ein ähnliches Projekt hierzulande allerdings nicht geplant.

(Hör)Buch Verfilmungen: Die Tribute von Panem und Das Kind von Sebastian Fitzek Zwei tolle (Hör)Bücher können wir in nächster Zeit auch auf der Kinoleinwand verfolgen:

In ein paar Tagen beginnen in Berlin die Dreharbeiten zum Psychothriller Das Kind von Sebatian Fitzek. Mehr Infos gibt es auch auf der Facebook-Seite zum Film The Child. Moni hat The Hunger Games von Suzanne Collins diese Woche schon als Hörbuch-Schatz vorgestellt, nun haben wir von Ute, die das Hörbuchforum betreibt, erfahren, dass wir uns schon bald auf eine Verfilmung der Tribute von Panem-Trilogie freuen können. Hauptdarstellerin ist die talentierte Jennifer Lawrence, die man zur Zeit noch im bewegenden Familiendrama Winter’s Bone im Kino sehen kann. Die komplette Besetzungsliste hat der Oetinger Verlag.

 

Böses Ende – Neues Hörspiel von Sven Stricker Wer die Kombination aus Krimi und Comedy schätzt, dem kann ich das neue Hörspiel von Sven Stricker empfehlen. Nach seiner erfolgreichen Inszenierung von Herr Lehmann hat er sich nun um einen schrägen Mordfall gewagt, der nicht ganz Parallelen zu einem Fall entbiehrt, der gerade durch die Medien geht. Warum sich Böses Ende auf jeden Fall lohnt und wer die Stimmen hinter den findigen Callcenter-Agents sind, die den Mordfall live am Telefon erleben, erfahrt ihr auf Spiegel online.

Stasi Akten: Begehbares Hörspiel in Berlin Noch bis zum 13. Juni gibt es in Berlin ein Hörspiel Ereignis, das unter die Haut geht. Das Projekt 50 Aktenkilometer von Rimini Protokoll ist eine Art Live-Hörspiel, das einzelne Standpunkte und Ereignisse der DDR Geschichte lebendig macht. Mit Smartphone, Kopfhörern und einem Stadtplan kann man sich auf den etwas anderen Stadtspaziergang durch Berlin machen. Los geht es am Alex.  Videos und Hörproben gibt es auf der Seite Rimini-Protokoll.de, einen ausführlichen Artikel auf www.zeit.de

Och nö, nun regnet es.