Vorlesetipps für den Vorlesetag

Vorlesetipps für den Vorlesetag
16.11.18

Heute ist wieder Bundesweiter Vorlesetag der Stiftung Lesen. Warum nicht einmal vorlesen lassen? Wir unterstützen mit einigen Hörbuchtipps…

Jeder von uns weiß, wie wichtig das Vorlesen für die Entwicklung von Kindern ist. Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen, der ZEIT sowie der Deutsche Bahn Stiftung. Sie setzen mit dem Aktionstag ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das (Vor-)Lesen und wecken Freude am (Vor-)Lesen. So werden langfristig Lesekompetenz gefördert und Bildungschancen eröffnet. Und wir bei Audible haben viele Jahre lang mit dem Slogan "Einfach vorlesen lassen" für unseren Service geworben. Das passt hervorragend zusammen, deswegen machen wir euch hier im Audible Magazin gerne auf den heutigen Bundesweiten Vorlesetag aufmerksam – und geben gleich ein paar Hörtipps mit dazu.

Alle Vorlese-Veranstaltungen zum Aktionstag

Außerdem möchten wir euch natürlich auch auf die vielen Veranstaltungen rund um den Bundesweiten Vorlesetag hinweisen: Schauspieler, Politiker, Sportler, Musiker und weitere Unterstützer sind am 16. November 2018 wieder als Vorleser im Einsatz und lesen in Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen oder eigens organisierten Veranstaltungen - viele sind mittlerweile öffentlich zugänglich. Im vergangenen Jahr waren über 130.000 Teilnehmer dabei und lauschten spannenden oder lustigen Texten. Hier findet ihr die Übersicht aller Veranstaltungen in Deutschland.

Wenn die Eltern mal keine Zeit zum Vorlesen haben

Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen - oder sich eben weiter vorlesen lassen: von den Eltern oder den besten Stimmen Deutschlands. Auf audible.de gibt´s eine vielfältige Auswahl, wenn die Eltern einmal keine Zeit haben, um dem Nachwuchs vorzulesen. „Alle Eltern sollten ihren Kindern am besten jeden Tag vorlesen. Hörbücher sind eine tolle Ergänzung, mit der Kinder und Erwachsene (!) noch mehr Geschichten entdecken können“, erklärt Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen. „Wir wissen, dass Vorlesen und Lesen die Kreativität, Sprachentwicklung und Konzentrationsfähigkeit der Kinder fördern – das gilt auch für Hörbücher. Deswegen machen wir sehr gerne auf den Bundesweiten Vorlesetag aufmerksam“, ergänzt Nils Rauterberg, Geschäftsführer der Audible GmbH.

Vorlesen und Lesen fördern die Kreativität, Sprachentwicklung und Konzentrationsfähigkeit der Kinder – das gilt auch für Hörbücher.

Nils Rauterberg, Audible

Vorlesen lassen - unsere Hörtipps

Damit das "Vorlesen lassen" über ein Hörbuch euch und eure Kinder auch wirklich überzeugt, haben wir hier ein paar Hörtipps für euch, bei denen einige der großartigsten deutschen Sprecher vorlesen. Mit dabei sind u.a. die Synchronschauspieler Oliver Rohrbeck (deutsche Stimme von Ben Stiller), Gerrit Schmidt-Foß (deutsche Stimme von Leonardo di Caprio) und Timmo Niesner (deutsche Stimme von Eddie Redmayne) sowie die ausgezeichneten Hörbuchsprecher Reinhard Kuhnert und Stefan Kaminski.

Das Dschungelbuch

Autor:
Rudyard Kipling
Sprecher:
Stefan Kaminski
Spieldauer:
5:22 Std.

Alice im Wunderland

Autor:
Lewis Carroll
Sprecher:
Nana Spier
Spieldauer:
2:57 Std.

Robinson Crusoe

Autor:
Daniel Defoe
Sprecher:
Wolfgang Condrus
Spieldauer:
12:28 Std.

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Autor:
Jules Verne
Sprecher:
Timmo Niesner
Spieldauer:
6:49 Std.

Eine Weihnachtsgeschichte

Autor:
Charles Dickens
Sprecher:
Helmut Krauss
Spieldauer:
3:31 Std.

Huckleberry Finn

Autor:
Mark Twain
Sprecher:
Oliver Rohrbeck
Spieldauer:
8:55 Std.

Die Abenteuer des Tom Sawyer

Autor:
Mark Twain
Sprecher:
Oliver Rohrbeck
Spieldauer:
7:44 Std.

In 80 Tagen um die Welt

Autor:
Jules Verne
Sprecher:
Reinhard Kuhnert
Spieldauer:
7:55 Std.

Gullivers Reisen

Autor:
Jonathan Swift
Sprecher:
Gerrit Schmidt-Foß
Spieldauer:
10:34 Std.

Alle Artikel über: Aktuelles