So wird Plätzchenbacken noch weihnachtlicher

So wird Plätzchenbacken noch weihnachtlicher
19.12.17

Beim Plätzchenbacken muss man nicht "Last Christmas" hören, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Noch schöner: Die passenden Hörbücher - inkl. Rezeptideen.

Beim Plätzchenbacken muss man nicht "Last Christmas" hören, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Noch schöner: Die passenden Hörbücher - inkl. Rezeptideen.

Wenn die Hände beschäftigt sind, deinem Kopf aber nicht die allerhöchste Konzentrationsstufe abverlangt wird - dann ist es genau die richtige Situation für Hörbücher. Was für Bügeln, Kochen, Staubsaugen, Gartenarbeit oder Autofahren gilt, gilt natürlich auch fürs Plätzchenbacken. Hörbücher sind da eine großartige Zutat, um uns das Backen zu versüßen. Das gilt sowohl für das Backen mit als auch ohne Kinder. Wir haben darum ein paar Rezepte zusammen getragen, die sehr gut zu unserer Auswahl weihnachtlicher Hörbücher passen. Lasst’s euch schmecken!

Vanille-Kipferl

Vanille-Kipferl sind die Klassiker auf dem weihnachtlichen Plätzchenteller. Passend dazu dürfen natürlich auch traditionellen Weihnachtsgeschichten nicht fehlen – ebenfalls echte Klassiker.

Zutaten:

280 g Mehl 80 g Zucker 200g Butter 100 g Mandeln 1 Päckchen Vanillezucker Puderzucker

Zubereiten:

Das gesiebte Mehl, den Zucker, die in Stückchen geschnittene Butter und die geriebenen Mandeln auf einem Brett zu einem Teig verkneten. Aus dem Teig kleine halbmondförmige Kipferl formen und (je nach Ofen) bei etwa 175° auf einem gefetteten Backblech hellgelb backen. Die Kipferl noch heiß in einem Gemisch von Puderzucker und Vanillezucker wenden.

Zuhören:

Die Briefe vom Weihnachtsmann

Autor:
J.R.R. Tolkien
Sprecher:
Christian Hoening
Spieldauer:
1:5 Std.

Eine Weihnachtsgeschichte

Autor:
Charles Dickens
Sprecher:
Helmut Krauss
Spieldauer:
3:30 Std.

S-Gebäck

Wem gelingt es tatsächlich, den Teig so zu kneten, dass es aussieht wie der Buchstabe S? Vermutlich gibt´s dabei einiges zu lachen. Dazu empfehlen wir humorvolle Weihnachtsgeschichten.

Zutaten:

250 g Butter oder Margarine 225 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 350 g Mehl 150 g Stärkemehl 1 gestrichenen Teelöffel 2 Eier Schokoladenglasur

Zubereiten:

Butter/Margarine schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker, Salz, nacheinander die Eier und esslöffelweise das mit Backpulver gesiebte Mehlgemisch dazu rühren. Mit Spritzbeutel oder Fleischwolf und Plätzchenvorsatz S-Formen, Ringe, Sterne o.ä. formen und bei starker Hitze ca. 20 Minuten backen. Teilweise mit Schokoladenglasur überziehen.

Zuhören:

Josef, es ist ein Mädchen!: Weihnachten mal anders

Autor:
Christine Nöstlinger, Heinz Erhardt, Erich Kästner
Sprecher:
Marc Bator
Spieldauer:
1:13 Std.

Krise unterm Christbaum: Ohrdebil.de 1

Autor:
Johanna Steiner
Sprecher:
div.
Spieldauer:
1:46 Std.

Haselnussringe

Mit umgedrehten Gläsern die Ringe aus dem Teig stechen – das dürfte den Kleinen Spaß machen. Für das Plätzchenbacken mit dem Nachwuchs sind Weihnachts-Hörbücher für Kinder bestens geeignet.

Zutaten:

150 g Mehl 125 g Zucker 1 Ei 125g Butter/Margarine-Gemisch 45 g feingestoßene Haselnüsse

Zubereiten:

Alle Zutaten zum Teig verkneten, diesen zweimesserrückendick ausrollen, mithilfe zweier unterschiedlich großer Gläser Ringe ausstechen und auf ein gefettetes Blech legen, mit Ei bestreichen und grobem Zucker bestreuen. Danach (je nach Ofen) bei etwa 175° backen, bis die Ringe hellbraun sind.

Zuhören:

Eine Weihnachtsgeschichte

Autor:
Charles Dickens
Sprecher:
Leonard Steckel
Spieldauer:
0:54 Std.

Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten (Der kleine Drache Kokosnuss 2)

Autor:
Ingo Siegner
Sprecher:
Philipp Schepmann
Spieldauer:
0:58 Std.

Mailänderli

Ein leckeres Gebäck mit Mandeln, das auch in anderen Monaten als nur im Dezember hervorragend mundet. So passen hierzu eben jene Bücher von bekannten Autoren, die eine ihrer Geschichten einfach in die Weihnachtszeit verlegt haben.

Zutaten:

250 g Mehl 125 g Butter 125 g Zucker 2 Eier abgeriebene Schale einer Orangenschale Mandelstifte zum Dekorieren

Zubereiten:

Butter schaumig rühren, mit Zucker, Ei und Orangenschale vermischen, zuletzt Mehl dazu sieben. Den glatt verarbeiteten Tag eine halbe Stunde kühl stellen. Danach ½ cm dick ausrollen und mit beliebigen Formen ausstechen, mit gerührtem Eigelb bestreichen und mit Mandelstiften belegen. Dann (je nach Ofen) bei etwa 175° hellgelb backen.

Zuhören:

Carl Tohrbergs Weihnachten

Autor:
Ferdinand von Schirach
Sprecher:
Christian Berkel
Spieldauer:
0:48 Std.

Das Fest

Autor:
John Grisham
Sprecher:
Charles Brauer
Spieldauer:
4:51 Std.

Hören beim Plätzchen naschen

Nach dem Backen ist vor dem Essen. Ein Glühwein oder Kinderpunsch dazu – und es sich dann mit der Lieblingsdecke gemütlich machen und die leckeren Plätzchen vernaschen. Dazu passen diese wunderbaren Titel:

Skandinavische Weihnachten: Die schönsten Geschichten von Sven Nordqvist, Hans Christian Andersen, Selma Lagerlöf u.a.

Autor:
Sven Nordqvist, Hans Christian Andersen
Sprecher:
Selma Lagerlöf, Jens Wawrczeck, Josef Tratnik, Dirk Bach
Spieldauer:
3:39 Std.

Schornsteinweihnachten

Autor:
Mårten Sandén
Sprecher:
Katharina Thalbach
Spieldauer:
1:53 Std.

Du bist noch nicht bei Audible? Im Probemonat gibt´s das erste Hörbuch kostenlos. Dann kannst du gleich losbacken & hören. Guten Appetit & frohes Fest!


Alle Artikel über: Entertainment