Hören und lernen: Diese Expertinnen erklären euch die Welt

Hören und lernen: Diese Expertinnen erklären euch die Welt
05.09.18

Die Welt dreht sich immer schneller und wir schaffen es kaum, Schritt zu halten. Vielleicht ist das der Grund, warum wir so gerne in vergangene Zeiten eintauchen, warum uns Hexen und Ritter so sehr faszinieren. Unsere Expertinnen nehmen euch an die Hand und entführen euch in spannende Zeitalter.

Ob ins Mittelalter, ins Zeitalter der Reformation oder in die Welt der wilden Wikinger. Kenntnisreich und unterhaltsam bringen euch Historikerinnen und Journalistinnen kompaktes Wissen bei. Ganz entspannt beim Zuhören!

Mehr als Ketzer, Ritter und Hexen: eine Historikerin über das Mittelalter

Das Mittelalter

Autor:
Sabine Buttinger
Sprecher:
Elke Domhardt
Spieldauer:
2:8 Std.

An was denkt ihr als erstes, wenn ihr das Wort „Mittelalter“ hört? An Hexenverbrennungen, Raubritter und Kreuzzüge? Dann werdet ihr das Hörbuch „Das Mittelalter“ von Sabine Buttinger lieben! Hier zeichnet die unterhaltsam und gleichzeitig sachlich die fast 1.000 Jahre dieses faszinierenden Zeitalters nach.

Während ihr entspannt der angenehmen Stimme der Sprecherin Elko Domhardt lauscht, bekommt ihr einen Gesamtüberblick über alle wichtigsten Ereignisse der Zeit – und natürlich kommen auch Mönche, Ritter und Ketzer nicht zu kurz. Ein spannendes Sachbuch zum Hören! Für Geschichts-Nerds und alle, die das Mittelalter intensiv kennenlernen wollen.

Auch interessant: Sachhörbücher von Frauen: Expertinnen bei Audible entdecken

Frauen der Reformation: streitbar und engagiert

Frauen der Reformation

Autor:
Kristina Dronsch, Katharina Buschor-Huggel, Thomas Klaus
Sprecher:
Regula Siegfried, Heiner Hitz, Dorothee Roth, Christian Breitschmid
Spieldauer:
1:47 Std.

Auch das Zeitalter der Reformation ist spannender, als es uns manche Lehrer im Schulunterricht weismachen wollten. Was 1517 mit den 95 Thesen Martin Luthers begann, hatte weitreichende Folgen für fast alle gesellschaftlichen Bereiche. Kaum ein anderes historisches Ereignis entwickelte eine solche Sprengkraft wie die Reformation. An ihrem Ende spaltete sich die Kirche, Deutschland teilte sich auf in katholische und protestantische Gebiete.

Aber was kaum jemand weiß: Nicht nur Martin Luther oder Johannes Calvin – auch viele Frauen prägten dieses spannende Zeitalter. Im Hörbuch „Frauen der Reformation“ bekommt genau diese weibliche Seite ein Gesicht. Manche der Damen waren sozial engagiert, andere wiederum traten als streitbare Autorinnen auf den Plan. Eine echte Hörbuch-Empfehlung für alle, die sich ein umfassendes Bild der Reformation machen wollen!

Lesenswert: 7 starke Frauen und ihre inspirierenden Lebensgeschichten

Widerstand: die intellektuellen Vorbilder der Weißen Rose

Harter Geist und weiches Herz: Das intellektuelle Umfeld der Weißen Rose

Autor:
Barbara Ellermeier
Sprecher:
Elke Domhardt
Spieldauer:
2:31 Std.

Wer über den Vorplatz der Ludwig-Maximilians-Universität in München schlendert, sieht sie heute noch: Die Flugblätter der Widerstandsgruppe Weiße Rose. Sie sind als steinerne Nachbildungen ins Pflaster eingelassen und lassen Fußgänger für einen Moment innehalten. Über die Studentengruppe rund um Alexander Schmorell und Hans Scholl wurde schon viel geschrieben.

Doch wer waren eigentlich die philosophischen und religiösen Vorbilder der jungen Leute? Diese Frage untersucht die Historikerin Barbara Ellermeier im Hörbuch „Harter Geist und weiches Herz. Das intellektuelle Umfeld der Weißen Rose“. Bekannt ist, dass die Studenten gemeinsam viel gelesen, diskutiert und philosophiert haben. Auch waren die Geschwister Scholl tief gläubig. Wer von euch tiefer in die Materie eintauchen und besser verstehen will, dem sei dieses kluge und nachhaltige Hörbuch ans Herz gelegt.

Abenteuer Lernen: mit Expertin Maja Nielsen auf Wissenstour

Wikinger - Mit den Nordmännern auf großer Fahrt: Abenteuer! Maja Nielsen erzählt 1

Autor:
Maja Nielsen
Sprecher:
Maja Nielsen
Spieldauer:
1:19 Std.

Ihr wollt mehr über Wikinger erfahren, über die Fußballhelden Deutschlands oder wie Julius Caesar die Welt eroberte? In ihrer Kindersachbuchreihe widmet sich Maja Nielsen „Abenteuer! Maja Nielsen“ hingebungsvoll der Aufgabe, Wissen unterhaltsam zu vermitteln. In Form von spannenden Reportagen nimmt euch die Autorin mit auf die Zeitreise. Dabei lässt sie auch immer wieder zeitgenössische oder historische Personen zu Wort kommen und zieht so ihre Hörer tief ins Thema hinein. Mit dieser Hörbuchreihe werdet ihr spielerisch schlauer. Eines ist sicher: So kurzweilig war Lernen noch nie. Denn: Diese Frau ist ein Phänomen!

Weiterlesen: Die besten Biografien von Künstlerinnen

Alexander von Humboldt: Andrea Wulf und das Universalgenie

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Autor:
Andrea Wulf
Sprecher:
Christian Baumann
Spieldauer:
15:38 Std.

Für alle, die nie genug wissen können, haben wir noch einen Tipp: „In Alexander Humboldt und die Erfindung der Natur“ wird klar, wie weit der Naturforscher seiner Zeit voraus war. Fasziniert verfolgt der Hörer, wie vernetzt Humboldt schon im 19. Jahrhundert dachte und wie er sich mühelos zwischen den Disziplinen bewegte. Denn der Forscher reiste nach Lateinamerika und Zentralasien, beschäftigte sich mit Physik, Chemie, Geologie, Botanik, Astronomie und vielem mehr – eben ein echtes „Universalgenie“.

Andrea Wulf erzählt nicht nur das Leben Humboldts, sondern ordnet auch seine Forschungen und Errungenschaften in den historischen und politischen Kontext seiner Zeit ein. Zusammen mit der besonnenen, ruhigen Stimme von Christian Baumann entsteht so ein besonderes Hörerlebnis. Eine spannende Biografie!

Kopfhörer auf, Hörbuch an und ganz nebenbei von Expertinnen viel Wissenswertes erfahren – so macht Lernen Spaß. In unseren Sachbüchern zum Hören erklären euch unsere Autorinnen komplexe Themen verständlich. Jetzt ausprobieren!

Mehr zu dem Thema: Sachhörbücher von Frauen: Naturwissenschaft und Technik


Alle Artikel über: Bildung & Wissen, Starke Frauen