Audible

Hinter den Kulissen – willkommen im Audible-Blog!

31.08.2010

Endlich geschafft – nach Monaten des Überlegens und Planens möchte ich euch heute auf dem Unternehmensblog von Audible.de herzlich begrüßen! Wir wollen mit diesem Blog etwas näher an die Menschen heranrücken, deren Leidenschaft Hörbücher sind. Wir teilen diese Leidenschaft und würden uns gerne mit euch über alle Themen rund ums Hörbuch austauschen, euch um Feedback bitten, außergewöhnliche Hörbuch-Informationen liefern und euch natürlich unterhalten.

Was bietet dieser Blog, was unsere Webseite nicht bieten kann?

Im Gegensatz zu unserer Webseite, auf der ihr sehr aktuell über neue Hörbücher und Bestsellerlisten informiert werdet, wollen wir euch hier vor allem einen Blick hinter die Kulissen von Audible bieten. Unser Ziel ist es schon immer gewesen, sehr nah an unseren Kunden zu sein, regelmäßig Feedback einzuholen, Kritik anzunehmen und Verbesserungen umzusetzen. Um ein paar Beispiele zu nennen – nach jedem Telefonat mit unserem Kundenservice fragen wir jeden Audible-Hörer, wie zufrieden er mit dem Telefonat war, um unsere Servicequalität zu verbessern. Vor einiger Zeit haben wir z.B. auch unser Abo-Modell von zwei Hörbüchern auf ein Hörbuch im Monat optimiert, weil uns die meisten unserer Kunden in einer Umfrage mitgeteilt haben, dass ihnen zwei Hörbücher pro Monat zu viel sind. Was ich sagen will: ich bin überzeugt davon, dass wir durch den Blog noch viel mehr wichtiges Feedback von euch bekommen können. Außerdem wollen wir euch noch stärker in unsere Überlegungen und Pläne mit einbeziehen. Wir geben euch Hintergrundinformationen zu unserer Arbeit, stellen Fragen und zeigen euch, wer die Menschen in unserem Team sind.

[caption id=“attachment_623” align=“alignleft” width=“240”]Paul, Jennifer, Silvia Paul, Jennifer, Silvia[/caption]

Wir haben uns ein paar regelmäßige Rubriken überlegt, die entweder wöchentlich oder monatlich mit interessanten Geschichten befüllt werden. Jede Woche stellen wir einem Mitarbeiter von Audible 10 Fragen. In diesen 10 Fragen erfahrt ihr wirklich etwas zur Persönlichkeit unserer Kollegen. Ihr hört also nicht die typischen Fragen, die man gewohnt ist, wenn ein Unternehmen sich vorstellt. Angefangen haben wir mit einem unserer Geschäftsführer, Nils, mit dem „Social Media Team“, das aus Paul, Martin, Jennifer und mir besteht. Jeder von uns präsentiert außerdem seinen ganz persönlichen Hörbuch-Schatz. Auch hier gilt: Bestsellertitel findet ihr auf unserer Homepage – nicht so bekannte, aber herausragende Hörbücher, die wir auf Empfehlung von Freunden oder Kollegen gehört oder zufällig entdeckt haben, kommen hier zum Vorschein. Die Hörbuch-Schätze werden wöchentlich gehoben. Jeden Freitag verraten wir euch in den Linktipps zum Wochenende, welche Nachrichten und Webseiten uns die Woche über besonders beschäftigt haben.

Eine Rubrik, auf die wir besonders stolz sind, ist Audible Backstage. Für diese Rubrik laden wir alle zwei Wochen Autoren, Sprecher, Hörbuch-Produzenten, Verlagspartner und andere interessante Menschen aus dem Hörbuchumfeld zu einem Video-Interview ein. Zum Start des Blogs hat uns u.a. der Bestsellerautor und Freund des Hauses Sebastian Fitzek Rede und Antwort gestanden. Am Ende eines jeden Monats geben wir euch einen Ausblick auf die wichtigsten Hörbuch-Neuerscheinungen im kommenden Monat. So wisst ihr bereits als erste, auf welche Hörbuch-Perlen ihr euch im neuen Monat freuen könnt!

Zu guter Letzt wollen wir den Blog natürlich durch ausführliche Artikel über Themen füllen, die uns besonders interessieren. Das können Berichte über aufregende Hörbuch-Events sein, an denen wir teilgenommen haben, Besonderheiten auf der Buchmesse oder die Begleitung einer Hörbuchproduktion. Alle Beiträge oder Rubriken könnt ihr natürlich als RSS Feed oder per E-Mail abonnieren, so dass ihr immer informiert werdet, sobald wir neue Beiträge veröffentlicht haben.

Jetzt fragt ihr euch sicher, wer all diese Informationen zusammenträgt und den Audible-Blog schreibt?

Natürlich jeder aus dem Audible-Team, der eine Geschichte über Hörbücher zu erzählen hat, die nicht nur ihn selbst interessiert. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese jederzeit an mich oder Paul stellen. Wir beide sind die Ansprechpartner, die für den Blog verantwortlich sind.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen, Hören und Staunen ;-).