Work-Life-Balance: Hörbücher für ein entspannteres Leben

DE Work Life Balance
30.12.19

Arbeit und Privatleben im harmonischen Einklang: Dafür steht der Begriff Work-Life-Balance. Mit diesen Ratgebern gelingt es.

Was um die Jahrtausendwende noch ein Nischenthema war, ist inzwischen Mainstream: Kaum ein Unternehmen, das heute nicht mehr mit dem Versprechen einer guten Work-Life-Balance um Mitarbeiter wirbt. Spätestens, seit die Generation Y auf den Arbeitsmarkt drängt und ihn kräftig umkrempelt. Denn wer diese Generation mit Arbeitsplatzsicherheit, Dienstwagen und klingenden Titeln ködern will, hat sie nicht verstanden. Die Jungen fordern mehr Mitbestimmung, flachere Hierarchien und insgesamt mehr Zeit für alles, was ihnen auch wichtig ist: Familie, Reisen, Hobbys, gesellschaftliches Engagement.

Doch sind wir dem Traum von Arbeit und Leben im harmonischen Gleichgewicht in den letzten Jahren nähergekommen? Zumindest die Statistiken der Krankenkassen deuten eher auf das Gegenteil hin. Mittlerweile fühlt sich laut eines Berichts im Ärzteblatt schon jeder zweite Bundesbürger von einem Burnout bedroht, neun von zehn Arbeitnehmern sind von der Arbeit gestresst. Tatsächlich kennt wohl jeder Berufstätige zumindest phasenweise das Gefühl, dass der Job zu viel Zeit und Kraft raubt. Spätestens, wenn die Gesundheit, die Partnerschaft oder die Familie leidet, ist klar: Etwas muss sich ändern. Diese Ratgeber liefern hilfreiche und überraschende Denkanstöße – für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Work-Life-Balance (nicht nur) für Führungskräfte am Limit

Liebe dein Leben und nicht deinen Job: 10 Ratschläge für eine entspannte Haltung

Autor:
Frank Behrendt
Sprecher:
Hans Jürgen Stockerl
Spieldauer:
5:59
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Frank Behrendt war bis 2017 Vorstand der Werbeagentur fischerAppelt, heute ist er Geschäftsführer bei Serviceplan PR. Er arbeitet nach eigenen Angaben 60 Stunden in der Woche. Ein Familienleben hat er auch noch. Trotzdem ist der Mann nicht etwa ein seelisches Wrack. Im Gegenteil: Seine Kollegen schätzen den Manager für sein sonniges Gemüt und seine entspannte Haltung. „Wie macht er das bloß?“ fragten sich Neider und Bewunderer. Frank Behrendt setzte sich hin und schrieb zehn Ratschläge auf. Daraus entstand ein Buch: Liebe dein Leben und nicht deinen Job.

Mit seinen persönlichen und verblüffend konkreten Ratschlägen hat Behrendt nicht nur den Nerv der Zeit getroffen. Er steht mit seiner relaxten Haltung auch für eine neue Management-Generation, die eine Antwort auf die Forderungen der „Generation Y“ hat. Die Quintessenz seines ermutigenden Bestsellers.

„Liebe deine Familie, deine Freunde, dich selbst und das Leben. Aber nie deinen Job.“

Frank Behrendt

Die 5-Stunden-Revolution: Wer Erfolg will, muss Arbeit neu denken

Autor:
Lasse Rheingans
Sprecher:
Oliver Kube
Spieldauer:
5:40
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

„Wollt ihr weniger arbeiten und genauso viel verdienen?“ Diese Frage stellte der Unternehmer Lasse Rheingans, Geschäftsführer einer IT-Agentur, seinen Mitarbeitern. Sie wollten. Seither arbeiten bei „Digital Enabler“ alle nur noch fünf Stunden pro Tag. Bei vollem Gehalt. Ist der Mann ein Visionär – oder ein Irrer? Weder noch. Wer Die 5-Stunden-Revolution von Lasse Rheingans gehört hat, weiß: Der Unternehmer hat schlicht die Zeichen der Zeit erkannt und daraus die Konsequenzen gezogen. Das Zwischenfazit seines Langzeitexperiments? Die Mitarbeiter sind zufriedener, ausgeglichener – und produktiver denn je. Rheingans‘ ehrlicher Erfahrungsbericht ist absolut inspirierend – auch für Arbeitnehmer.

Work-Life-Balance für gestresste Eltern

Schluss mit dem Spagat: Wie Sie aufhören, sich zwischen Familie und Beruf zu zerreißen

Autor:
Felicitas Richter
Sprecher:
Velia Krause
Spieldauer:
6:57
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Der Druck, unter dem berufstätige Eltern heute stehen, ist enorm. Besonders junge Mütter fühlen sich zerrissen zwischen den oft unvereinbaren Ansprüchen, die Kinder und Arbeitgeber an sie stellen. Work-Life-Balance – darüber können junge Eltern in der „Rushhour des Lebens“ oft nur bitter lachen. Die Realität sieht meist so aus: Der gleiche Job, den sie früher in Vollzeit erledigt hat, muss nun in der Hälfte der Zeit geschafft werden. Bis zum Abend wuppt sie Kindererziehung, Haushalt und kümmert sich womöglich noch um weitere pflegebedürftige Angehörige. Der Partner bleibt derweil immer länger im Büro – teils wegen des Drucks, für das Familieneinkommen hauptverantwortlich zu sein. Teils, weil zu Hause keine lächelnde Gattin mehr wartet, sondern eine erschöpfte und überforderte Frau, die ihrem Frust in wütenden Tiraden Luft macht.

Darum fordert die Autorin Felicitas Richter klipp und klar: Schluss mit dem Spagat! Damit meint sie aber nicht, dass Frauen an den Herd zurückkehren sollen. Vielmehr präsentiert die Autorin einen interessanten Ansatz, wie Eltern erst gar nicht in die Multi-Tasking-Falle tappen. Ernsthaft und verständnisvoll zeigt sie Wege auf, wie sich (besonders Frauen) ihre Souveränität zurückerobern und wieder mehr Gelassenheit und Präsenz gewinnen. Eltern-Kind-Kur für die Ohren.

Auch Supermamas und -papas brauchen manchmal Hilfe – zum Beispiel von diesen Eltern-Ratgebern.

David, Emily und der ganz normale Wahnsinn: Der Work-Life-Balance-Roman

Autor:
Christian Marx, Lutz Urban
Sprecher:
Axel Jomeyer
Spieldauer:
3:59
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Christian Marx und Lutz Urban haben für ihren Ratgeber eine ungewöhnliche Form gefunden: David, Emily und der ganz normale Wahnsinn ist ein Ratgeber, der als Romans verpackt daherkommt. Darin vermittelt der Coach Leo dem gestressten Ehepaar David und Emily fünf Kernkompetenzen. Mit diesen gelingt es nach Ansicht der Autoren, einen immer komplexeren Alltag zu meistern. Und das nicht irgendwie, sondern mit Spaß, Leidenschaft und Leichtigkeit. Das Zauberwort lautet „Flow“ – dieser geheimnisvolle Zustand, in dem wir konzentriert und völlig vertieft an etwas arbeiten und dabei die Zeit vergessen.

Christian Marx und Lutz Urban beraten seit mehr als 20 Jahren Führungskräfte, Teamleiter und Manager. Das Buch präsentiert die Quintessenz ihrer langjährigen Erfahrung. Lebensnaher und verständlicher Ratgeber für alle, die sich vor trockenen Sachbüchern gruseln.

Work-Life-Balance to go: Soforthilfe für Burn-out-Kandidaten

Den eigenen Akku aufladen: Schnell zu neuer Energie und Lebenskraft

Autor:
Gabriele Stöger, Mona Vogl
Sprecher:
Saskia Kästner
Spieldauer:
4:34
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Rote Ampel? Schnell WhatsApp checken. Wartezeit an der Kasse? Eine gute Gelegenheit, ein paar E-Mails zu bearbeiten. Immer mehr Menschen füllen jede noch so kleine Gelegenheit zur Erholung mit „sinnvollen“ Aktivitäten aus. Das trifft insbesondere auf die Generation zu, die mit dem Smartphone aufgewachsen ist. Die Folge: Depressionen, Anpassungs- und Belastungsstörungen haben sich etwa bei den Azubis seit 2000 fast verdoppelt. Es scheint, als wäre eine banale Erkenntnis in Vergessenheit geraten: Der Mensch braucht Pausen.

Wir müssen Den eigenen Akku aufladen, verlangen darum die Autoren Gabriele Stöger und Mona Vogl. Der Ratgeber richtet sich an alle, die für die Ruhebedürfnisse ihres Smartphones mehr Verständnis aufbringen als für die eigenen. Praxisnahe Soforthilfe für die Generation „Always on“.

Der Untertitel kommt etwas hochtrabend daher: „Wie du mit minimalem Zeitaufwand die Gelassenheit und innere Stärke erlangst, von der du immer geträumt hast.“ Das verspricht Thomas Gamsjäger mit seinem Ratgeber Meditation für Berufstätige - Das Sofort-System. Sein Hörbuch richtet sich an alle, die bisher vor Meditation zurückgeschreckt sind, weil sie wenig für Esoterik, Buddhismus oder Spiritualität übrighaben. Hier präsentiert der Autor schlicht ein funktionierendes Werkzeug zur Stressbewältigung. Zusätzlich zum Buch gibt es einen kostenfreien begleitenden Videokurs.

Meditation und Achtsamkeitsübungen: Die 10 besten Anleitungen.

Das Café am Rande der Welt: Eine Erzählung über den Sinn des Lebens

Autor:
John Strelecky
Sprecher:
Matthias Herrmann
Spieldauer:
2:13
Typ:
Ungekürztes Hörbuch

Eines Abends verfährt sich der Werbemanager John und landet irgendwo im Nirgendwo in einem kleinen Café. Auf der Speisekarte stehen neben den Spezialitäten des Hauses drei Fragen: "Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?" John gerät ins Grübeln – und an einem einzigen Abend verändert sich seine Einstellung zum Leben grundlegend.

Das Café am Rande der Welt von John Strelecky ist schon jetzt ein Klassiker der Lebenshilfe-Literatur. Mit seiner kleinen Erzählung landete „der Mann mit dem Hut“ einen weltweiten Überraschungsbestseller. Dieser leicht zugängliche Einstieg in das Thema „Sinnsuche“ ist kurzweilig, inspirierend und sehr amerikanisch. Für alle, die ihren „ZDE“ finden wollen – oder erstmal wissen wollen, was das überhaupt ist.

Der Mann mit dem Hut: John Strelecky im Porträt.

Work-Life-Balance: Stressbewältigung lernen

Eine bessere Work-Life-Balance – zu diesem Ziel führen ganz unterschiedliche Wege. Ob ihr euch an das Thema Selbstorganisation wagt oder gleich ist eine andere Lebensführung anstrebt – heute ist ein guter Tag für den ersten Schritt.


Alle Artikel über: Ratgeber, Audiobooks