Worum geht es in House of the Dragon?

Christian Handel | 15.08.22

Was erwartet euch in der neuen High-Fantasy-Serie "House of the Dragon"? Und kann man sie auch schauen, wenn man "Game of Thrones" nicht kennt?

Audible-Feuer-und-Blut-Teaser-03

Ab Ende August fliegen die Drachen wieder. Drei Jahre nach dem Ende von "Game of Thrones" startet auf dem US-Sender HBO mit "House of the Dragon" ein Ableger des Blockbusters. Die Geschichte spielt rund zweihundert Jahre vor der Mutterserie. Dennoch geht es wieder um den Kampf um den Eisernen Thron, um Rache, Blut und Drachenfeuer.

Als eine der beliebtesten Figuren von Game of Thrones beziehungsweise seiner epischen High-Fantasy-Vorlage "Das Lied von Eis und Feuer" gilt die Targaryen-Prinzessin Daenerys. Eine Königin ohne Krone im Exil, die sich ihr Geburtsrecht zurückholen will.

Dynastie der Drachenreiter

"House of the Dragon" erzählt, worauf sich ihr Herrschaftsanspruch begründet. Im Mittelpunkt steht die Dynastie der Targaryens, die mit Hilfe von Schiffen und Drachenfeuer einst Westeros eroberten und seither vom Eisernen Thron aus über den Kontinent herrschen. Dank ihrer gewaltigen Drachen gelten sie als so mächtig, dass ihnen nichts und niemand gefährlich werden kann – bis sich die engsten Mitglieder der Familie gegeneinander wenden.

Die Serie basiert auf Feuer und Blut, der fiktiven Chronik der Targaryen-Könige, die George R. R. Martin im Stil eines Geschichtsbuchs verfasst hat.

Feuer und Blut. Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros
Hörprobe hören

Feuer und Blut. Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros

Geschrieben von:George R.R. Martin
Gesprochen von:Reinhard Kuhnert
Spieldauer:30:22
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Da "House of the Dragon" ein Prequel, also eine Vorgeschichte, ist, kommen auch Neueinsteiger mit einer Affinität zu Hofintrigen, Verrat und epischen Schlachten auf ihre Kosten. Man muss "Game of Thrones" nicht kennen, um in die neue Serie einzusteigen.

Fans dürfen sich trotzdem freuen: Viele Adelshäuser, Schauplätze, Bräuche und Motive, die bereits aus Game of Thrones bekannt sind, werden auch in der Spin-off Serie auftauchen. Themen, die in der Serie und deren Buchvorlage bisher nur gestreift wurden, rücken in den Mittelpunkt.

Das betrifft vor allem den legendären Tanz der Drachen. Ein blutiger Bürgerkrieg, wie es ihn zuvor noch nicht gegeben hat und der schlussendlich das Aussterben aller Drachen zur Folge hat. Zumindest, bis Daenerys Targaryen in "Game of Thrones" drei verloren geglaubte Dracheneier geschenkt bekommt.

Der Tanz der Drachen

In "Das Lied von Eis und Feuer" wird dieser Bürgerkrieg immer wieder mit Schrecken erwähnt. Wie bereits erwähnt, geht es in ihm um einen kompromisslosen, brutalen Kampf um den Eisernen Thron – nur, dass diesmal nicht verschiedene Adelshäuser um die Krone kämpfen, sondern zwei Familienmitglieder der Targaryen-Linie selbst: Rhaenyra Targaryen und ihre Anhänger auf der einen und ihr Halbbruder Aegon auf der anderen Seite.

Aegon ist 22 Jahre alt, als er sich nach dem Tod seines Vaters in Königsmund zum Herrn über Westeros krönen lässt – und das, obwohl sein Vater sein erstgeborenes Kind Rhaenyra Targaryen zu seiner Erbin erklärt hat.

Den Trailern zufolge wird allerdings davon ausgegangen, dass dies Stoff für spätere Staffeln ist und sich die ersten Folgen auf die dramatischen Ereignisse konzentrieren, die überhaupt erst zu diesem Moment führen.

Die erste Königin auf dem Eisernen Thron

Rhaenyra ist acht Jahre alt, als ihr Vater sie zu seiner Erbin erklärt. Bereits da sorgt ihre Ernennung zur Kronprinzessin für Unmut, bevorzugen viele Westerosi doch einen männlichen Erben. Um zu verhindern, dass ihr gefürchteter und verachteter Onkel Daemon eines Tages die Krone tragen wird, akzeptieren schließlich doch sämtliche Adelshäuser Rhaenyras Erbanspruch und leisten einen Treueschwur. Die Prinzessin wächst in der Gewissheit auf, eines Tages als erste Frau auf dem Eisernen Thron zu sitzen.

Ihr Vater benennt auch dann keinen neuen Erben, als er mit seiner zweiten Ehefrau Alicent Hohenturm weitere Kinder bekommt, darunter Aegon Targaryen. Königin Alicent gefällt dies allerdings ganz und gar nicht. Während sie in den ersten Jahren ihrer Ehe noch mit ihrer Stieftochter Rhaenyra befreundet war, beginnt dieses Verhältnis nach der Geburt eigener Kinder zunehmend abzukühlen. Alicent drängt ihren Gemahl, den gemeinsamen Sohn Aegon als rechtmäßigen Nachfolger zu benennen. Etwas, was der König zeitlebens verweigert.

Ein unverzeihlicher Verrat

Das hält die Königin jedoch nicht auf, sich bei Hof Verbündete zu suchen und nach dem Tod des Königs den Kronrat unter Druck zu setzen, damit man die Nachricht seines Ablebens vor seiner Tochter und Erbin geheim hält. Ehe jemand reagieren kann, lässt sie Aegon zum neuen König von Westeros krönen.

Westeros: Die Welt von Eis und Feuer - Game of Thrones
Hörprobe hören

Westeros: Die Welt von Eis und Feuer - Game of Thrones

Gesprochen von:Reinhard Kuhnert
Spieldauer:20:32
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

Rhaenyra lebt zu diesem Zeitpunkt nicht mehr auf Königsmund, sondern auf Drachenstein. Sie ist verheiratet und hochschwanger, als sie von dem Verrat ihrer Stiefmutter und ihres Halbbruders erfährt. Kurzerhand lässt sie sich ebenfalls zur Königin krönen und sucht unter den Adelshäusern, die ihr einst die Treue geschworen haben, Verbündete für einen Krieg um den Eisernen Thron.

Nicht alle eilen ihr zur Hilfe, denn auch Rhaenyra ist kein Unschuldslamm. Über ihr Leben, insbesondere über ihre Jugendjahre, gibt es einige pikante Gerüchte. Problematisch ist für ihre Position das offene Geheimnis, dass ihre Kinder nicht von ihrem Ehemann stammen. Viele Lords wollen weder eine Frau auf dem Eisernen Thron sehen, noch später von Bastarden regiert werden.

Schockierende Ereignisse und epische Schlachten

Als es zwischen den Halbgeschwistern zum offenen Kampf kommt, wird dieser sehr schnell brutal, unerbittlich und blutig. Schockierende Morde werden verübt und verschärft wird der Krieg dadurch, dass in jener Zeit beinahe jeder Targaryen ein Drachenreiter war. Das Feuer der geflügelten Kreaturen besitzt eine zerstörerische Wucht, die Landstriche dem Erdboden gleich zu machen vermag.

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1
Hörprobe hören

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1

Geschrieben von:George R.R. Martin
Gesprochen von:Reinhard Kuhnert
Spieldauer:9:47
Typ:Ungekürztes Hörbuch
Zum Hörbuch

In Game of Thrones reist Arya Stark nach Harrenhal, einer labyrinthartigen Burgruine. Wenn "House of the Dragon" seiner Vorlage "Feuer und Blut" folgt, werden die Zuschauer zu Gesicht bekommen, wie der als gewaltigster Herrschersitz von Westeros geltende Bau vom Feuer der Drachen zerstört wird. Feuer, das so heiß brennt, das Stein zu schmelzen beginnt.

"House of the Dragon": Infografik zur Serie und Buchreihe

Wer einen noch tieferen Einblick in die Ereignisse von "House of the Dragon" will, sollte unbedingt einen Blick auf unsere umfangreiche Infografik werfen. Neben den Schlüsselfiguren der Bücher, gibt diese auch Aufschluss über Königshäuser, Handlungsorte und eine Zeitlinie der Targaryen-Regentschaft.

Audible-Feuer-und-Blut-Grafik-03

Warum das Serienende diesmal funktionieren wird

Obwohl die Passagen aus "Feuer und Blut", die sich um Rhaenyra und den Tanz der Drachen drehen, nur ein paar hundert Seiten lang sind – und damit deutlich weniger Umfang besitzen als Martins bisher unvollendetes High Fantasy-Epos "Das Lied von Eis und Feuer" – plant HBO eine auf fünf Staffeln angelegte Serie.

Das Budget der ersten Staffel soll fast doppelt so hoch gewesen sein wie das der letzten Staffel "Game of Thrones". Das könnte unter anderem daran liegen, dass sich in "House of the Dragon" wesentlich mehr Drachen in die Lüfte erheben und gegeneinander antreten.

Und das Beruhigende an den Plänen für die Serie ist: Anders als bei Game of Thrones, dessen letzte Staffeln nur noch auf einigen Informationen von George R. R. Martin basierten und durch Ideen der Serienverantwortlichen ergänzt wurden, liegt dank "Feuer und Blut" bereits die ganze Geschichte vor. Diesmal arbeitet HBO außerdem noch enger mit George R. R. Martin zusammen, um dessen Vision so nah wie möglich zu kommen.

House of the Dragon startete am 21. August 2022 im US-Fernsehen. Wer bereits jetzt wissen will, wie der Tanz der Drachen endet, kann dies im Hörbuch herausfinden.

Fantasy-Sagas nach Game of Thrones
Game of Thrones
Ähnliche Bücher wie Game of Thrones

Die Hit-Serie Games of Thrones ist vorbei, doch der Hype hat längst noch keine Ende gefunden. Diese Fantasy-Sagas sollen schon bald in die Fußstapfen des Seriengiganten treten. Hier listen wir euch Game of Thrones ähnliche Bücher.